Dezentrale Energie

Im Bereich der dezentralen Energieversorgung bieten wir Lösungen für saubere Energiequellen, schadstoffarme und alternative Brennstoffe sowie kleine Gaskraftwerke. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Lieferung von Ausrüstungen für Wasserkraftwerke, Müllverbrennungsanlagen und im Bau von Systemen für industrielle Wärmepumpen. Unser Angebot umfasst sowohl Hilfssysteme als auch die vollständige Integration von Brennstoffzellen-, Motor- und kleinen Gasturbinenaggregaten. Wir entwickeln unser Produktportfolio im Bereich der Wasserstoff-, Biogas- und LNG-Technologien kontinuierlich weiter und bieten u.a. Prozesssysteme für Biogasverflüssigungsanlagen und industrielle Wasserstoffaufbereitungsanlagen an.

Zu den jüngsten Erfolgen gehört die Herstellung der ersten SOFC-Brennstoffzelle für den europäischen Markt. Rockfin, als Hersteller von Ausrüstungen für den Energiesektor, entwickelt sein Portfolio konsequent weiter, nicht nur mit Geräten wie Wasserstofftankstellen und Wasserstoffverdichtung, sondern legt auch großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Herstellern von Brennstoffzellen, um Systeme zur Stromerzeugung aus Wasserstoff zu integrieren, die die Dekarbonisierung unterstützen und auf die Entwicklung von Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft setzen.

Unsere bisherigen Erfahrungen umfassen:

  • Wellen-Sel-Öl-System für mit Wasserstoff gekühlte Stromgeneratoren
  • Wasserstoffanlage für Generatoren
  • Wasserstofftrockner
  • Wasserstoff-Strömungsteiler für PSA-Anlagen
  • Festoxid-Brennstoffzelle kombiniert mit Mikrogasturbine für MP
  • Wasserstoff-Durchflusskontrolleinheit
  • Teil eines Systems zur Mischung von Wasserstoff mit Erdgas als Brennstoff für Gasturbinen

Rockfin Zukunftsmöglichkeiten:

  • PTU-Einspeisesystem für demineralisiertes Wasser für PEM-Elektrolyseure
  • Wasserstoff-Reinigungsmembrananlage
  • Kleinere H2-Produktion vor Ort durch Elektrolyse "Green Box"
  • Wasserstoffkapazität 30kg/Tag, komoriert auf 500 barg
  • Rocca "Green Box" 1MW
  • Installierte Nennleistung 1000kW
  • Maximale Leistung für Elektrolyseure: 850kW
  • Maximale Wasserstoffproduktion: 14kg/h
  • Jährliche Wasserstoffproduktion: ca. 17000kg
  • Maximaler Wasserverbrauch: 250dm3/h
  • Elektrische Spitzenleistung aus dem Netz: 120kW
  • Hybride Energieversorgung - PV-Paneele & Netzstrom